Kundenzufriedenheit steigern – so geht’s

Kundenzufriedenheit ist ein wichtiger Indikator für den Erfolg eines Unternehmens, sie dient der Bindung von Kunden an Unternehmen. Denn unzufriedene Kunden wenden sich von Unternehmen ab und beziehen das Produkt/die Leistung in Zukunft von anderen Anbietern. Das oberste Ziel jedes Unternehmens sollte es daher sein, die Kundenzufriedenheit zu steigern. Wie kann man also die Kundenzufriedenheit …
Weiterlesen

Der Beitrag Kundenzufriedenheit steigern – so geht’s erschien zuerst auf Schacht Consulting.

Weiterlesen

Aya Jaff gibt Digital-Nachhilfe

Thought Leader CCN

„In Deutschland fehlt es noch an Fantasie“ – Digital-Expertin Ava Jaff im großen Zukunfts-Interview. Aya Jaff ist Deutschlands bekannteste Programmiererin. Mit ihrem Start-up gibt die 23-jährige Unternehmen digitale Nachhilfe. Ein Gespräch über künstliche Intelligenz, skeptische Deutsche und warum sie beim Immobilienkauf keine Roboter sehen will.

Weiterlesen

In zehn Schritten zu neuen Mitarbeitern für den Customer Service

Gute und kompetente Mitarbeiter werden überall händeringend gesucht. Deshalb haben wir – mit der geballten Expertise von Schacht Consulting – zehn goldene Regeln für die Mitarbeitergewinnung im Customer Service aufgestellt. 1.     Neue und wohlfühlende Raumgestaltung Gestalten Sie Ihren Center, jeden Raum und die gesamte Umgebung neu und wohlfühlend. Künftige Mitarbeiter bilden sich bei jedem Besuch …
Weiterlesen

Der Beitrag In zehn Schritten zu neuen Mitarbeitern für den Customer Service erschien zuerst auf Schacht Consulting.

Weiterlesen

Begriffe im Contact Center

Wer neu in Kundenservice (Customer Care) und Telefonmarketing (Callcenter / Contactcenter) eintaucht, sieht sich eine Art Geheimsprache gegenüber. Hier finden Sie eine Erklärung zu wichtigen Fachbegriffen: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l |

Social Networks

Soziale Netzwerke sind der Hype des neuen Jahrtausends: 20 Mio. Deutsche sind in beruflichen und/oder privaten Netzwerken wie XING, Facebook & Co. vertreten. Foren und Communities sind Anlaufstellen für rege Diskussionen über Marken und Produkte. Aus klassischen „Marke-Verbraucher-Beziehungen“ (1:n) sind vernetzte Beziehungen (n:n) entstanden. Heute vertrauen User bei ihren Kaufentscheidungen