Mobiles Arbeiten – Vorrausetzungen und Erfahrungen aus der Praxis

Aixvox GmbH, Detlev Artelt

Man liest es immer wieder: Die 40-Stunden-Woche im Büro ist ein aussterbendes Konzept. Modernes Arbeiten ist mobil und angepasst an die Präferenzen und Lebensumstände der Mitarbeiter. Denn wer sich flexibler einteilen kann, wann er wo arbeitet und wann er sich zum Beispiel um den Schornsteinfeger kümmern muss, der ist entspannter. Und entspannte Mitarbeiter sind glückliche Mitarbeiter, die kreativer sind, sich dem Unternehmen stärker verbunden fühlen und sogar produktiver sind.

Weiterlesen

Social Media Services – rocks! So geht erfolgreiches Community Management

gkk DialogGroup GmbH, Björn Jänich

Service über digitale Kanäle schafft nicht nur begeisterte Kunden, sondern kann auch Umsatz generieren. Doch wie erbringt man professionellen Kundenservice in Amazon-Rezensionen, Facebook- und Instagram-Communities, auf Twitter, in Apps oder eigenen digitalen Kanälen? Unser Gastautor Björn Janich verrät, wie Community-Management funktioniert und wie moderner Service gelingt, der nicht nur Digital Natives „likes“ abringt. In Zeiten von Covid-19 kämpfen Unternehmen mit enormen Einschnitten und Veränderungen. Gerade jetzt ist Kundenbindung für viele von existenzieller Bedeutung.

Weiterlesen

Gewusst wohin – Intelligenter Kundenservice auf allen Kanälen

Novomind AG, Franziska Dempt

Social Media und Messaging haben die Anforderungen an modernen Kundenservice auf eine neue Stufe gehoben. Seitdem steigen auch die Kunden-Erwartungen an Tempo und Qualität der Contact Center. Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) kann hier helfen; mit computerlinguistischen und semantischen Verfahren werden Anfragen schneller bearbeitet. Dabei reicht es nicht, alle Kanäle einfach nur anzubieten – sie müssen intern auch zielgenau angesteuert werden.

Weiterlesen

Für Erreichbarkeit zahle ich noch immer nicht! – Perspektive eines Endkunden II

Eisq, Bernhard Gandolf
Outsourcing, Vergütung, Nutzen, Vendor Management, Dienstleister, Service, Inbound, Kundenperspektive, Erreichbarkeit
 
Das erwartet die Leserin und den Leser:
 
  • Warum hängt die Höhe der Rechnung von Call-Center-Dienstleistern noch immer so oft an der Erreichbarkeit?
  • Ein Lösungsvorschlag für Auftraggeber, um mehr Resultate mit ihren Dienstleistern zu erzielen.
  • Vier Minuten Lesespaß – der erste Beitrag wurde 2014 am häufigsten bei Haufe-Online/acquisa geklickt.
Weiterlesen

Home Office im Contact Center: Von der Notlösung zum Dauerbetrieb

GEFTA GmbH, Thomas Dehler
Das Interesse an Home-Office, insbesondere in der Contact-Center Industrie, war in den letzten Jahren relativ verhalten. Corona hat das Thema jedoch schlagartig und endgültig auf die Agenda der Contact-Center Branche katapultiert. Home-Office ist mehr als eine Notlösung in der Pandemie und bietet echte Wettbewerbschancen. Thomas Dehler, Geschäftsführer der GEFTA, beschreibt in diesem Gastbeitrag was Home-Office auszeichnet, welche Chancen damit verbunden sind und was Contact-Center im Dauerbetrieb beachten sollten.
 

Das Home-Office ist überall

Weiterlesen

Humor bindet Kunden – eine Kurzanleitung für außergewöhnlichen Service, Tag für Tag

TOP-PERFORM, Ralph Lange

Mehr Spaß im Service, zufriedene Mitarbeiter, begeisterte Kunden: Ein innovatives Servicekonzept macht mit Emotional Power aus gutem Service exzellenten Service. Durch empathische, achtsame, ja humorvolle Gespräche steigt die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit messbar. Das Ziel: Kunden emotional berühren, mit Dialogen, die in ihrer Leichtigkeit an entspannte Gespräche aus dem Alltag erinnern.

Weiterlesen