Exzellenzforum Dienstleistersteuerung

Das Rollenbild eines Dienstleistersteuerers verbirgt sich hinter einer Vielzahl von Stellenbezeichnungen: Vendor Manager, Servicepartner Koordinator oder Performance Manager lauten einige Beispiele.

Allen gemein: Dienstleistersteuerers sorgen mit ihrer Arbeit für den Erfolg der Fremdvergabe und exzellente Ergebnisse. Das Exzellenzforum Dienstleistersteuerung dient als einzigartige Plattform für den Erfahrungsaustausch unter Experten. Die spezialisierten Unternehmensberatungen eisq und qualitycube stehen als Veranstalter für Exzellenz und Innovationen. Bestimmen Sie als Teilnehmer aktiv das Programm mit. Nutzen Sie die Chance, Ihre Rolle im Markt und im eigenen Unternehmen zu schärfen. Profitieren Sie von den Erfahrungen Ihrer Mitstreiter und bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus.

Vier gute Gründe für Ihre Teilnahme:
1 Partizipieren Sie vom Wissen Ihrer Mitstreiter aus der Praxis.
2 Vernetzen Sie sich untereinander und knüpfen Sie neue, wertvolle Kontakte.
3 Profitieren Sie vom Know-how- und Erfahrungstransfer.
4 Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Themen zu diskutieren.

Das erwartet Sie:
Beim Exzellenzforum Dienstleistersteuerung präsentieren Ihnen ausgewiesene Spezialisten aus der Praxis exklusive Einblicke in ihren Unternehmensalltag.

  • Wie können Sie von innovativen Ansätzen profitieren?
  • Welche positiven Effekte lassen sich durch Auditierung und Zertifizierung der Kundendienst- und Vertriebspartner ziehen?
  • Wie lässt sich der Spagat zwischen Kosteneffizienz und Qualitätsanspruch bewältigen?
  • Wie ziehen Dienstleistersteuerer, Qualitätsmanager, Juristen, Personaler und Vertriebler an einem Strang?
  • Erwarten Sie Außergewöhnliches im Rahmen der Innovationsfabrik. Vor Ort erarbeiten Sie live neue Ideen, nehmen praktische Tools mit in den Arbeitsalltag und vertiefen wertvolle Kontakte. Unterschiedliche Perspektiven und überraschende Antworten sind somit garantiert.
Datum: 
Dienstag, 30. Mai 2017 -
14:00 bis 15:00
Veranstalter: 
qualitycube GmbH, Hamburg
Veranstaltungsort: 
Hotel Hafen Hamburg