News

5 Faktoren für erfolgreiche Outbound-Kampagnen

11. September 2013 - 11:03 -- Grutzeck

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen, die Anforderungen des Datenschutzes sowie die erhöhte Sensibilität bei Endkunden und B-to-B-Kontakten machen Outbound-Kampagnen zunehmend komplizierter. Doch: Erfolg ist planbar!

Markus Grutzeck, Geschäftsführer der Grutzeck-Software GmbH und Vorstandsvorsitzender des Contact-Center-Network e. V., stellt fünf wesentliche Bausteine vor, wie die aktive Ansprache von potenziellen Kunden gelingt.

Zum kostenlosen Download ...

Datenschutz und CRM - kostenloser Vortrag 25.04.2013 in Darmstadt

19. April 2013 - 9:37 -- Grutzeck

Welche Daten darf ich überhaupt erheben? Für welche Daten benötige ich die Zustimmung des Betroffenen? Wie muss ein rechtssicheres Opt-In für die werbliche Ansprache aussehen? Und welche Konsequenzen hat das für den Aufbau meines CRM-Systems und das Kampagnenmanagement?

Antwort auf diese Fragen geben die Contact-Center-Network Experten Bernd Fuhlert (Vorstand Datatree AG) und Markus Grutzeck (Geschäftsführer Grutzeck-Software) am 25.04.2013 auf dem Kongress der IT & Media in Darmstadt.

Regierungskoalition knickt beim Beschäftigtendatenschutz ein

20. Februar 2013 - 11:33 -- Grutzeck

Die von der Bundesregierung angestrebte Überarbeitung des Beschäftigtendatenschutzes ist vorerst gescheitert. Nach anhaltenden Protesten von Gewerkschaften, Opposition und Datenschützern haben sich die Koalitionsspitzen Volker Kauder (CDU) und Rainer Brüderle (FDP) entschieden, den Gesetzesentwurf von der Tagesordnung des Bundestags zu streichen. Ursprünglich sollte der Entwurf am 2. Februar im Plenum behandelt werden.

Wissen Update 2.0: kostenloses Webinarangebot des Contact-Center-Network e.V.

25. Januar 2013 - 10:41 -- Grutzeck
kostenloses Webinarangebot des Contact-Center-Network e.V.

Mehr als 150 Führungskräfte aus Contact Center und Kundenservice haben sich an der vierten Auflage der Contact Center Investitionsstudie 2013 beteiligt (http://www.contact-center-network.de/ccstudie2013). Daraus haben die Experten des Contact-Center-Network e.V. 6 Fokusthemen gewählt, die in nachfolgenden kostenlosen Webinaren vertieft und disktuiert werden:

kostenlose Warteschlange - Contactcenter Branche im Umbruch

12. November 2012 - 12:28 -- Grutzeck

Voice & IP, Messe Frankfurt am 30.10.2012: Die Experten des Contact-Center-Network e.V.trugen gestern das ihrige im Hauptforum bei. Jens Arnold und Klaus Zschaage erklärten dem interessierten Publikum die Änderungen des Telekommunikationsgesetztes (TKG) in Bezug auf die kostenlose Warteschleife. Aktuell befinden wir uns in Phase I und die ersten 120 Sekunden von zeitabhängigen Service-Rufnummern in Warteschlangen sind kostenfrei zu stellen. Ab 01.06.2013 folgt Phase II, in der sämtliche Wartezeit (inkl. nachgelagerte Wartezeiten, z.B.

Das Ende der Kundendatenbank

12. November 2012 - 12:24 -- Grutzeck

Voice & IP, Messe Frankfurt am 30.10.2012: Datenschutz-Profi Bernd Fuhlert und CRM-Spezialist Markus Grutzeck brachten den Zuhörern die Konsequenzen der Bundesdatenschutzgesetz Novelle (BDSG) für das Speichern von Kundendaten und die Folgen für CRM-Systeme näher. Wer nicht sauber mit Opt-Ins (Einverständnissen der Betroffenen) je Kommunikationskanal umgeht, risikiert drastische Geldstrafen und z.T. auch die persönliche Haftung des Geschäftsführers.

kostenloses eBook "Erfolgreiches Contactcenter 2012" - Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Kundendialog

29. Oktober 2012 - 12:47 -- Grutzeck
kostenloses eBook "Erfolgreiches Contactcenter 2012" - Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Kundendialog

Die Art wie Kunden mit Unternehmen kommunizieren ändert sich radikal. Neue Kanäle wie Facebook, LinkedIn, Twitter und Co halten Einzug und Kunden erwarten eine schnelle Reaktion. Viele Kunden suchen lieber gleich Hilfe in Onlineportalen wie z.B. GuteFrage.net. Dies sinnvoll in den Kundenservice zu integrieren, stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Dies betrifft die Technik, also die Integration der neuen Social Media Kanäle in die bestehende ITK-Landschaft. Aber ebenso die Ausbildung der Mitarbeiter. Wer vorher telefoniert, muss sich nun in der Schriftform ausdrücken können.

In welchem Bereich wird im Kundenservice investiert?

18. Oktober 2012 - 13:38 -- Grutzeck

Auch in diesem Herbst befragt das Contact-Center-Network e.V. (CCN) Führungskräfte aus Call Center und Kundenservice zu den geplanten Investitionsvorhaben für 2013. Die CCN Investitionsstudie erscheint bereits zum vierten Mal und gilt als wichtiger Gradmesser für die strategischen Veränderungen der Kundenservice-Branche in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Befragung erfolgt in Telefoninterviews mit Führungskräften von Call-Center Dienstleistern und internen Kundenservice-Bereichen größerer Unternehmen.

Seiten

Subscribe to RSS - News