Blog

Streikfolgen mindern: Sichere Heimarbeitsplätze in Unternehmens-Lösungen bieten hohe Flexibilität

5. November 2014 - 21:55 -- Stefan Schran -...

Mit seiner modernen Kommunikationsinfrastruktur bringt die authensis AG das Büro zum Mitarbeiter und hilft damit betroffenen Unternehmen Streikfolgen zu mildern, da für Arbeitnehmer, die vor allem mit Computer und Telefon arbeiten, der Arbeitsplatz unabhängig vom Büro bereitgestellt werden kann.

Gerade für diese sogenannten Wissensarbeiter gibt es heutzutage hervorragende technische Möglichkeiten, die notwendige Infrastruktur ortsunabhängig bereit zu stellen.

Service intelligent automatisieren

25. Juni 2014 - 10:47 -- Kuerbisch
 
 
E-Mail, Chat, Dokumente, Web & Social Media: eine Welle von textbasierten Mitteilungen droht Service-Organisationen zu überfluten. Mit klassischen, regelbasierten Prozessen wird nur ein Bruchteil davon in verwertbare Informationen umgewandelt. Die Folge: manuelle Arbeitsschritte, fehlende Integration, ständige Medienbrüche. 

 

Medienbrüche in Serviceprozessen überbrücken

17. Juni 2014 - 11:29 -- Kuerbisch
Dank Smartphones und ständigem Netzzugang erledigen wir als Konsumenten spielend einfach unsere alltäglichen Dinge selbst. Nur wenn wir einmal ein Problem haben und auf Service-Unterstützung angewiesen sind, wird die Sache häufig kompliziert. Wir schreiben eine E-Mail, füllen Kontakt-Formulare aus, wechseln von der Website zur telefonischen Warteschleife. Letztlich tippt ein Service-Mitarbeiter im Call Center alles wieder per Hand in seinen Computer. Eigentlich eine absurde Geschichte - voller Medienbrüche.

Bitte klicken Sie hier

20. Mai 2014 - 11:52 -- Kuerbisch
Längst beschränken sich Service-Dialoge nicht allein auf das Telefon. Das Internet spielt eine entscheidende Rolle. Doch klassische Service-Anbieter tun sich schwer mit dem „Kundenservice 2.0“. Es fehlen Erfahrungen darüber, wie echte Mehrwerte für Kunden und Interessenten geschaffen werden können, die gleichzeitig für die Unternehmen zu Kosteneinsparungen führen.
 

Umgebungslärm im Contactcenter: 10 Top-Tipps, von denen sich viele problemlos umsetzen lassen

15. April 2014 - 11:12 -- admin
  1. Denken Sie an Ihre gesamte Büroumgebung: Nicht nur Geräusche, die beim Gesprächspartner übers Telefon ankommen, können Probleme verursachen. Achten Sie auch darauf, wie Sie Ihre Mitarbeiter positionieren: Sitzen sie in der Nähe des Fotokopierers, Druckers oder anderer lauter Bürogeräte? Ist genügend Abstand zwischen den einzelnen Mitarbeitern gegeben? In Call Centern herrscht immer reges Treiben, aber kleine Maßnahmen wie diese können einen gewaltigen Unterschied in Bezug auf Geräuschpegel und -belastung bedeuten.

Umgebungslärm und effektiver Gehörschutz am Arbeitsplatz

15. April 2014 - 11:07 -- admin

Die EU-Richtlinie zum Lärmschutz am Arbeitsplatz verlangt, dass Arbeitgeber Risiken für Gesundheit und Sicherheit durch Lärmbelästigung am Arbeitsplatz vermeiden oder reduzieren. Wann die Vorschriften greifen, hängt davon ab, wie laut der Lärm ist und wie lange Personen diesem Lärm ausgesetzt sind. Die Richtlinie gewährleistet, dass Arbeitgeber die Risiken beurteilen und Maßnahmen ergreifen, um durch angemessenen Gehörschutz die Gesundheitsrisiken für die Mitarbeiter zu verringern.

Seiten

Subscribe to RSS - Blog